Sondershausen im Rennen für Ortsmeisterschaft 2022

von Marcel Fromm

Die Thüringer Allgemeine, Thüringische Landeszeitung und Ostthüringische Zeitung suchen den ersten Thüringer Ortsmeister. Unter allen angemeldeten Orten, hat es die Stadt Sondershausen als einer von zehn Halbfinalisten in die nächste Runde geschafft.

Ab heute könnt Ihr abstimmen und helfen, dass Sondershausen ab dem 25. August ins Finale einzieht. Für die Stadt winkt ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro. „Sollte Sondershausen gewinnen, soll das Preisgeld in die Kinder- und Jugendarbeit fließen“, sagt Bürgermeister Steffen Grimm und hofft auf rege Unterstützung für die Online-Abstimmung um die Ortsmeisterschaft.

Jetzt heißt es: Voten, bis die Finger glühen. Unter diesem Link kann täglich 1x abgestimmt werden.

 

Zurück zur Übersicht